Zwei Frauen und ein junger Mann lächeln

Offene Jobs

LandwirtschaftsexpertIn für die Große Seen Region in Afrika - 1160

Teilzeit 20 Wochenstunden

Region: Wien

Arbeitsbereich: Auslandshilfe

Ausmaß: Teilzeit



Die Österreichische Caritaszentrale initiiert und unterstützt vielfältige und unterschiedliche Entwicklungsprojekte im In- und Ausland. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen. Für das Programm Ernährungssicherheit in der Großen Seen Region mit Schwerpunkt in der Demokratischen Republik Kongo sucht die Österreichische Caritaszentrale ab sofort eine/n Delegierte/n mit Fachwissen in nachhaltiger Landwirtschaft.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Regelmäßiges Monitoring laufender Projekte (Feldbesuche, Unterstützung der lokalen Projektteams, Evaluierung von Aktivitäten und Ergebnissen).
  • Schulung und Begleitung lokaler PartnerInnen in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten (Capacity Building).
  • Verfassen von Projektberichten und Mitarbeit am jährlichen Regionalbericht.  
  • Ausarbeiten von Projektvorschlägen gemeinsam mit lokalen PartnerInnen für die Einreichung bei institutionellen GeldgeberInnen.  
  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Österreichischen Caritas und ihrer lokalen Partnerorganisationen in der Konsolidierung und Schärfung des strategischen Umsetzungsplanes in der Region im Bereich nachhaltige Landwirtschaft, sowie Schaffung von Synergien zwischen Projekten und lokalen PartnerInnen.  
  • Fachliche Beratung der AgronomInnen der Partnerorganisation in der Einführung einer nachhaltigen Landwirtschaft, der Anwendung geeigneter Methoden der Bodenbewirtschaftung zur Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und der Tierhaltung.  
  • Fachliche Beratung der Partnerorganisation, Kleinbauern und -bäuerinnen einen besseren Marktzugang zu verschaffen und höhere Verkaufspreise zu erzielen.  
  • Regelmäßiger Kontakt mit institutionellen Geldgebern (EU/ ECHO/ UNDP und anderen), sowie mit dem Caritas-Netzwerk und anderen Nichtregierungsorganisationen für mögliche Projektfinanzierungen, Informationsaustausch und Kooperationen.  
  • Projektpräsentationen bzw. Aufbereitung von Projektinformationen für die Öffentlichkeitsarbeit und für das Fundraising.  
  • Bereitschaft, die Österreichische Caritas in humanitären Notsituationen zu vertreten.

Sie bringen mit:

  • Abschluss eines Studiums der Agrarwissenschaften.                                                                                      
  • Profunde Kenntnisse über nachhaltige Bodenbewirtschaftung und integrierte Methoden in der kleinbäuerlichen Landwirtschaft, unter Verwendung natürlicher Ressourcen (Agroökologie).
  • Berufliche Erfahrung in Einführung und Anwendung nachhaltiger landwirtschaftlicher Methoden in tropischen Regionen.  
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement.  
  • Solide Kenntnisse von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und Marketing.  
  • Mehrjährige Erfahrung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und in der Arbeit mit Nichtregierungsorganisationen bzw. im Capacity Building lokaler PartnerInnen. Bereitschaft, mit kirchlichen PartnerInnen zu arbeiten.  
  • Ausgeprägte Fähigkeit, im Team zu arbeiten und einen respektvollen Umgang mit Menschen in anderen Kulturen.  
  • Erfahrung in Frauenförderung und Geschlechtergleichstellung.  
  • Ausgezeichnete analytische und kommunikative Fähigkeiten.  
  • Beherrschung der deutschen und der französischen Sprache.  
  • Beherrschung von MS Office (Excel, Word), GIS Kenntnisse von Vorteil.  
  • Bereitschaft zu längeren Reisen in Regionen mit sehr schlechter Infrastruktur (4-6 Wochen, mehrmals im Jahr).
  • Bereitschaft zur Anpassung an schwierige Arbeitssituationen bzw. an physisch und psychisch anspruchsvollen Lebensbedingungen.

Die Caritas bietet:

  • Gehalt für 20 Wochenstunden ab € 1.324,32 brutto zuzüglich Delegiertenzulage mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung; bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 31,05 brutto pro Kind
  • Für Auslandsaufenthalte werden darüberhinaus die landesüblichen Diäten gezahlt.
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildung



Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!" und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at