Offene Jobs

LeiterIn Teilbetreutes Wohnen Intensiv - 1210

38 Wochenstunden

Region: Wien

Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen

Ausmaß: Vollzeit



Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen. Für den im Bereich Menschen mit Behinderung Region Wien neu zu eröffnenden Garconnierenverbund Donaufeldstraße, Teilbetreutes Wohnen Intensiv, suchen wir ab April 2020 eine/n qualifizierte/n LeiterIn.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Aufbau, Organisation, Koordination und Übernahme des neu zu eröffnenden Garconnierenverbunds Donaufeldstraße Teilbetreutes Wohnen Intensiv
  • Aufbau und Leitung eines interdisziplinären MitarbeiterInnenteams
  • Kennenlernen und Aufnahme der zukünftigen BewohnerInnen
  • Vorbereitung und Durchführung von Teambesprechungen und Klausuren
  • Verantwortlich für pädagogische, personelle, wirtschaftliche und administrative Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit ErwachsenenvertreterInnen, Behörden, usw.
  • Mitarbeit in der Betreuung der KlientInnen 
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie Selbstbestimmung von Frauen und Männern mit Behinderung in unseren Einrichtungen
  • Ermöglichung der Teilhabe an allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild Menschen mit Behinderung

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung im sozialpädagogischen Bereich (Dipl. Sozialpädagogik, Dipl. Sozialbetreuung, Studium Psychologie oder Pädagogik) Voraussetzung
  • Mehrjährige Leitungserfahrung Voraussetzung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit zum Teil schwerer intellektueller Behinderung und mehrfacher Behinderung
  • Modul UBV
  • abgeschlossener Führungskräftelehrgang von Vorteil
  • Erfahrung in der MitarbeiterInnenführung
  • Eigenverantwortung und Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • EDV-AnwenderInnen-Kenntnisse

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.516,20 bis € 2.891,50 brutto zzgl. Leitungszulage; 
  • Einbindung in die Caritas Region Wien des Bereichs Menschen mit Behinderung
  • Supervision und Coaching
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr



Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!" und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at