Junger Mann beim Obst Ernten

ErnteZeit

Junge Flüchtlinge beim Obst Ernten

Obst für armutsbetroffene Menschen 

Mit dem Projekt „ErnteZeit“ wollen wir genussfähiges Obst, in privaten Gärten sammeln und an armutsbetroffene Menschen verteilen beziehungsweise damit einen Teil des Eigenbedarfs an saisonalen, österreichischen Obstsorten für KlientInnen in Caritas-Einrichtungen decken.

Ob bereits gesammeltes Obst, das nur noch abgeholt, oder Obst, das vielleicht noch reifen und dann geerntet werden muss – die KlientInnen der Caritas der Erzdiözese Wien freuen sich über die fruchtigen Spenden.

 

Wo können wir Ihre Obstspenden sammeln?

Im Raum Mödling, Wiener Neustadt (Stadt), Maria Lanzendorf, Mistelbach, Langenzersdorf, Groß-Enzersdorf, Horn und Eggenburg.

 

Wie können Sie Obst spenden?

In Niederösterreich: Wenn Sie genussfähiges Obst spenden möchten, können Sie sich ab sofort in den - auf dieser Seite angegebenen - Häusern melden und bekannt geben, wann die freiwilligen MitarbeiterInnen ungefähr vorbeikommen können. 

In Wien: Wir nehmen gerne bereits geerntetes Obst bei Caritas LeO an. Wir können kein Obst abholen.

Abgabestellen