Knorr-Bremse spendet zu Weihnachten Wärme


Der Mödlinger Industriebetrieb unterstützt die Wärmestuben und die Sozialberatung der Caritas

„Die Caritas leistet so wertvolle Arbeit für Menschen in schwierigen Situationen. Gerade im Winter, wo viele Menschen in Österreich besonders von Armut und Kälte betroffen sind, wollen wir einen Beitrag leisten. Deshalb unterstützen wir die Wärmestuben und die Sozialberatung“, betonte bei der Übergabe eines symbolischen Schecks, DI Manfred Reisner, Geschäftsführer der Knorr-Bremse GmbH.

Klaus Schwertner, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien und Ingrid Rachbauer, Kommunikation, danken für die großzügige Unterstützung der Wärmestuben und Sozialberatung in Niederösterreichs Süden. Dank Spenden können Armutsbetroffene Hilfe und Beratung in Notlagen bekommen.