Viele Leute vor einer Wohnanlage

Gesund Wohnen im Grätzel – Grätzeleltern unterwegs (Projektzeitraum 2013-2016)

Mit dem Projekt Gesund Wohnen im Grätzel  unterstützten wir Menschen dabei, ihre Wohn- und Lebenssituationen gesundheitsfördernder zu gestalten.

Ehrenamtliche MultiplikatorInnen waren als „Grätzeleltern“ tätig und unterstützten andere Menschen dabei, Wohn- und Lebenssituationen aktiv zu gestalten und zu verbessern. Im Rahmen von Hausbesuchen besprachen sie Bedarfslagen und begleiteten bei der Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten. Sie boten Hilfe zur Selbsthilfe, gaben Wissen weiter und schlugen Brücken zu hilfreichen Einrichtungen und Angeboten. Zudem luden sie zu gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen ein und entwickelten Ideen für gesundheitsfördernde Initiativen in der eigenen Nachbarschaft und/oder Community. Durch die vielfältige Zusammensetzung der MultiplikatorInnen konnten Menschen verschiedener Herkunft erreicht und unterstützt werden. Die über 40 MultiplikatorInnen arbeiteten in interkulturellen Tandems und unterstützten kostenlos in 35 verschiedenen Sprachen. 

Unser Angebot:

Die MultiplikatorInnen des Projektes Gesund Wohnen im Grätzel  unterstützten zu verschiedenen Themen:

  • Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung
  • Ernährung, Bewegung und Freizeitgestaltung
  • Gesunder Wohnraum und gesundes Raumklima
  • Wohn- und Mietrecht
  • Arbeit, Bildung und Kultur
  • Finanzielle Notlagen, Ansprechstellen und Beihilfen
  • Seelische Gesundheit
  • Nachbarschaft und Zusammenleben

 

Was wir gemeinsam erreicht haben

Die Grätzeleltern waren von Februar 2014 bis September 2016 in den Gesunden Bezirken der Wiener Gesundheitsförderung unterwegs (dies waren die Bezirke 2, 5, 10, 16, 20, 21 und 22) und unterstützen in diesem Zeitraum rund 560 Haushalte. Zudem entstanden mehr als 10 gesundheitsfördernde Initiativen – vom gemeinsamen Theater spielen, Tanzen und Radfahren, über Yoga, Musizieren und Malen, bis zu Deutschkursen, nachbarschaftlichen Spaziergängen und Picknicks.

FördergeberInnen

WiG - Gesund wohnen im Grätzel

KooperationspartnerInnen

  • Gebietsbetreuung - Logo

„Gesund Wohnen im Grätzel“ war ein Projekt der Stadtteilarbeit der Caritas Wien in Kooperation mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und anderen PartnerInnen, umgesetzt im Rahmen des Programms Gesunde Bezirke der Wiener Gesundheitsförderung (WiG).