Viele Leute vor einer Wohnanlage

Community Cooking – gemeinsam kochen, gemeinsam essen, gemeinsam leben!

Community Cooking – das heißt Begegnung zwischen Menschen durch Kochen! In unserer offenen Küche in der ehemaligen Ankerbrotfabrik mitten in Favoriten haben alle Platz - Nachbarn, Freunde, Alte und Junge, begeisterte KöchInnen und begeisterte EsserInnen. Gemeinsam werden köstliche Gerichte kreiert und neue Kontakte geknüpft.

  • Wir verstehen Diversität als Chance.
  • Wir fördern interkulturellen Austausch und Integration.
  • Wir schaffen Möglichkeiten zur Partizipation.
  • Wir nutzen Kochen als Mittel der Kommunikation.
  • Wir stärken gesunde Ernährung im Alltag. 

Das Projekt ist im Kreta-Viertel in Wien Favoriten verortet, das durch strukturelle soziale Benachteiligungen und BewohnerInnen vielfältiger Herkunft geprägt ist und gleichzeitig über wenige offene Orte der Begegnung verfügt. Durch Community Cooking möchten wir den interkulturellen Austausch im Stadtteil fördern, Empowerment und soziale Inklusion fördern und alltagsnahe, lustvolle Zugänge zu gesunder Ernährung eröffnen.

Wir verstehen die Küche als Möglichkeitsraum

Unsere Gemeinschaftsküche in der alten Ankerbrotfabrik, der ehemals größten Brotfabrik Europas, die heute teilweise auch kulturelle und soziale Nutzungen beherbergt, ist mittlerweile zum Herz des Hauses geworden. Hier treffen unterschiedliche Menschen aufeinander, die sonst kaum Berührungspunkte hätten. Viele BesucherInnen erweitern ihr Wissen zu gesunder Ernährung, andere nutzen die Küche als Treffpunkt, bringen eigene Ideen und Initiativen ein oder lernen Deutsch in unserem Sprachcafé. Für einzelne Menschen aus dem Stadtteil wird durch das Projekt auch Arbeitsmarktintegration ermöglicht. Vor allem aber schafft das gemeinsame Kochen Interaktion und überbrückt Barrieren zwischen Menschen verschiedener Herkunft, verschiedenen Alters und verschiedenen Geschlechts. 

Unser Team begeistert für gemeinsames Kochen

Wir sind ein unkonventionelles Team, das eines verbindet: Sinn für Genuss und die Freude daran, unterschiedlichste Menschen an eine Tafel zu bringen. Wir organisieren wöchentliche Kochrunden für die Nachbarschaft und begleiten unterschiedliche Kochformate für Vereine, Firmen und Teams. Gleichzeitig erweitern wir laufend die Rezeptsammlung und das Speisenrepertoire von Community Cooking und lädt immer wieder neue Menschen aus unterschiedlichen Communities in unsere Küche ein. Fröhliche Betriebsamkeit, Sprachengewirr, Lachen und das Klappern von Töpfen und Geschirr machen die Gemeinschaftsküche jeden Tag zu einem lebendigen sozialen Treffpunkt. Kochen fungiert dabei als einfaches Medium, durch das komplexe Prozesse der Verständigung und des Voneinander Lernens in Gang gesetzt werden. 

Wir zeigen, dass Essen nicht nur satt macht: Essen ist Gemeinschaft. Essen ist Austausch. Essen macht Freude und spendet Trost. Essen ist Zuhause, auch in der Fremde.
 

Wir setzen Angebote für die Nachbarschaft, sowie für Firmen und Teams

Community Cooking Social – Angebote für die Nachbarschaft

  • Offene Kochrunde
  • Sprachcafé
  • Nachbarschaft stärken

Community Cooking Business – Angebote für Firmen und Teams

 

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Sie haben Freude am gemeinsamen Kochen und Essen? Sie möchten neue Menschen kennenlernen und wohnen im zehnten Bezirk in der Nähe der Brotfabrik? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden oder uns in der Gemeinschaftsküche im Objekt 19 besuchen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei den kostenlosen Angeboten (Unkostenbeitrag für Lebensmittel) von Community Cooking teilzunehmen.

Sie haben Interesse an unseren Angeboten für Firmen und Teams? Sie möchten über gemeinsames Kochen Kommunikation und Zusammenarbeit unter KollegInnen fördern und Stärken im Team erkennbar machen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage um gemeinsam ein auf Sie abgestimmtes Angebot zu erstellen!