Viele Leute vor einer Wohnanlage

Herbststraße

In der Herbststraße 15, einem ehemaligen Wirtshaus in Ottakring, treffen sich Menschen aus dem Stadtteil, die vielfältig aktiv sind und miteinander Neues gestalten möchten.

Das ehemalige Gasthaus in der Herbststraße 15 im 16. Wiener Gemeindebezirk wird seit Mai 2014 gemeinsam von der Caritas Wien (Projekt Grätzeleltern), der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) und dem 1. Wiener Leihladen (Leila) als offener Raum in der Nachbarschaft betrieben. Das Projekt gibt dabei keine Inhalte vor, sondern reagiert auf die Anforderungen und Bedürfnisse der BewohnerInnen aus dem Stadtteil. Abseits vom abwechslungsreichen Programm steht die Herbststraße 15 der gesamten Nachbarschaft als konsumfreier Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Das Projektlokal bietet viel Raum und Platz für nachbarschaftliche Aktivitäten und gemeinschaftliche Initiativen. Vor Ort stehen eine Küche, Nähmaschinen, Reparaturwerkzeug und Computer mit Internetzugang zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Zusätzlich dient die Herbststraße 15 dem Projekt Grätzeleltern der Stadtteilarbeit der Caritas Wien als Projektlokal und Treffpunkt für Austausch, wöchentliche Sprechstunden, Feste und Fortbildungen. Die Grätzeleltern und Menschen aus ihrem Umfeld nehmen aktiv an unterschiedlichen Aktivitäten in der Herbststraße teil und gestalten darüber hinaus auch eigene Angebote, die wiederum von der Nachbarschaft und weiteren interessierten Personen besucht werden können.

 

Unser Angebot 

 

  • Gebietsbetreuung und Mietrechtsberatung
  • Grätzeleltern
  • Leihladen
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • Cafè
  • Kurse (z.B. Deutschkurse)
  • Musik
  • Nähen
  • Offen für neue Ideen
  • Raum für alle 
  • Reparieren
  • Treffpunkt in der Nachbarschaft
  • Videoabende
  • Zumba

 

Was wir gemeinsam erreichen wollen

Die Herbststraße 15 steht allen Menschen aus dem Stadtteil offen. Der Raum wird lebendig und funktioniert dank dem freiwilligen Engagement vieler aktiver Menschen aus der Bevölkerung sowie durch die zahlreichen Kooperationen mit Institutionen vor Ort. Denn miteinander geht vieles leichter, voneinander können wir so manches lernen!

 

Sie möchten mitmachen?

Aktuelle Angebote in der Herbststraße 15

Interessierte können (meist) ohne Voranmeldung an Programmpunkten kostenlos teilnehmen. Auch für neue Nutzungsideen steht der Raum offen. Für weitere Informationen oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*7/8/16) unter gb16(at)gbstern.at oder 01 406 41 54.

FördergeberInnen

  • Gebietsbetreuung - Logo
  • Leila