Menschen in einer Wärmestube

Wärmestuben

Die 35 Wärmestuben von Wiener Pfarren und Vereinen bieten Menschen, egal welcher Herkunft, Religion oder Aufenthaltsstatus im kalten Winter einen schützenden Zufluchtsort. In ausgewählten Wärmestuben werden kostenlose Rechts- und Gesundheitsberatungen angeboten.

Die Notwärmestuben haben mit Ende Mai geschlossen.
Folgende Wärmestuben setzen die Ausspeisung im Rahmen der Klimaoasen fort:
Pfarre Hütteldorf, Linzerstraße 424, 1140 Wien: Samstag 11-12:30 (außer 15.8.)
Pfarre Breitensee, Sampogasse 3, 1140 Wien: Montag und Donnerstag 15-17 Uhr

In den Klimaoasen steht die Erholung und die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre Zeit in kühlen Pfarrgärten zu verbringen, im Vordergrund. Für Getränke ist gesorgt, manchmal gibt es auch einen Imbiss. Mehr zu den Klimaoasen erfahren Sie hier!

Wärmestuben 2020/2021

Wie gestalten wir eine Wärmestube? Wie gestalten wir eine Wärmestube unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, die zur Zeit gelten? Wir laden Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein!

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • 8. 9., 10-12, Raum 601
  • 10. 9., 18-20, Raum 601
  • 24. 9., 14-16, Raum 601
  • 30. 9., 18-20, Raum 604

 Bitte melden Sie sich für Ihren Wunschtermin bei Maria Sofaly an!

Dankesvideo

Das Dankesfest ist heuer leider nicht möglich. Wir möchten uns dieses Mal per Video bei Ihnen, bei den Wärmestubenverantwortlichen, den vielen Freiwilligen und den Pfarren, die dieses Engagement unterstützen, bedanken!

Wir danken den Wärmestuben für ihr beeindruckendes Engagement!

Klaus Schwertner zu den Wärmestuben 2020

Klaus Schwertner dankt vor allem den Not-Wärmestuben für ihre Bereitschaft und ihr Engagement.

Die Hilfe der Wärmestuben ist beeindruckend.