Trauer

Unterstützung für trauernde Menschen

Kerze und Steine

Die Bewältigung von Trauer braucht Heimat und Rituale. Hier kann die Pfarre zu einem heilsamen Ort für Trauernde werden.

Unser Angebot 

  • Weiterbildungsangebote für die pastorale Trauerarbeit
  • Vernetzung und Informationen über Angebote für trauernde Menschen

Pfarrabende zum Thema Trauer

begleitet von der Kontaktstelle Trauer/ Caritas der Erzdiözese Wien

1. Abend: Trauer - eine Erfahrung meines Lebens

Das Erleben von Trauer gehört zu unserem Leben wie das Erleben von Freude und anderen existentiellen Gefühlen.

Im Austausch und der Reflexion eigenen Trauererlebens können wir einander bereichern und bestärken, Trauerwege und Trauerprozesse zu gehen. Ein theoretischer Hintergrund kann uns unseren eigenen Trauer-Prozess verständlich machen.

2. Abend: Trauernden Menschen in der Pfarre begleiten

Berührt und betroffen stehen wir da, wenn in unserer Umgebung, Familie, im Freundeskreis, in der Pfarre ein Mensch verstirbt, besonders bei plötzlichen Todesfall, oder wenn jüngere Menschen betroffen sind, wissen wir nicht, was tun. Ohnmacht und Unsicherheit lassen uns handlungsunfähig werden. Ein Hintergrundwissen in der Begleitung trauernder Menschen soll unsere Sicherheit fördern, auf trauernde Menschen zu zugehen.

 

Einführungsseminar Trauerbegleitung