Ein Mann liest in einem Bett

Notschlafstellen für Männer

Ein Mann sitzt auf dem Boden

Für Männer bieten wir in Wien Übernachtungsmöglichkeiten im U63, dem Betreuungszentrum Gruft, im JUCA, dem Vinzenzhaus, im Notquartier Plus im Rupert Mayer Haus und in der Zweiten Gruft für Männer aus dem Ausland.


U63 - Notschlafstelle für Männer

Im U63 bieten wir Männern einen Schlafplatz in Mehrbettzimmern. Insgesamt stehen 117 Schlafplätze im U63 zur Verfügung, die Türen öffnen sich täglich um 18 Uhr. Wenn Sie akut wohnungslos sind, finden Sie hier einen vorübergehenden Schlafplatz, bis ein fixer Wohnplatz in der Wiener Wohnungslosenhilfe zur Verfügung steht. Wenn Sie ein Notquartier benötigen, wenden Sie sich bitte an das P7 – Wiener Service für Wohnungslose.
Zusätzlich gibt es die Nachtnotaufnahme, wo wir in einem eigenen Raum sechs Krisenplätze während den Nachtstunden zur Verfügung stellen. Im Winter wird die Kapazität auf neun Nachtnotbetten erhöht. Wenn Sie ein Nachtnotbett benötigen, kommen Sie bitte einfach vorbei.

Betreuungszentrum Gruft

Unser Betreuungszentrum Gruft mit Tageszentrum und Nachtschlafstelle in der Barnabitengasse ist rund um die Uhr geöffnet. Gerade im Winter ist die Möglichkeit, sich ungestört in einem warmen Raum aufhalten zu können, besonders wichtig. Das ganze Jahr werden 60 Schlafplätze für obdachlose Männer und Frauen angeboten. Weitere Informationen zum Betreuungszentrum Gruft finden Sie unter www.gruft.at

Zweite Gruft für Obdachlose aus dem EU-Ausland
In der Zweiten Gruft bieten wir obdachlosen Menschen aus dem Ausland - vor allem aus den neuen EU-Ländern - Zuflucht. Die Notschlafstelle öffnet jeden Abend um 19 Uhr ihre Türen. Sie bietet ganzjährig 28 Männern und zwölf Frauen einen Schlafplatz. Im Winter werden weitere 20 Männer- und zehn Frauenplätze zur Verfügung gestellt. Haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen leisten professionelle Hilfe in der Betreuung und Beratung.
Wenn Sie einen Schlafplatz benötigen, wenden Sie sich bitte an die Sozial- und Rückkehrberatung.

Notquartier im JUCA
Im JUCA, unserem Haus für junge Erwachsene, stehen neun Notquartiersplätze für Männer von 18 bis 30 Jahren zur Verfügung. Wenn Sie einen Schlafplatz benötigen, wenden Sie sich bitte an das P7 – Wiener Service für Wohnungslose.

Notquartier Plus im Rupert Mayer Haus
Das Notquartier Plus im Rupert Mayer Haus bietet fünf erkrankten obdachlosen Männern Unterkunft. Anders als bei anderen Notquartieren, können Sie ganztätig bleiben, bekommen ärztliche Behandlung und Verpflegung, bis sich Ihr Gesundheitszustand bessert. Wenn Sie einen Schlafplatz benötigen, wenden Sie sich bitte an das P7 – Wiener Service für Wohnungslose.

Vinzenzhaus
Das Vinzenzhaus, unser sozialtherapeutisches Übergangswohnhaus für Männer nach abgeschlossener Alkoholentzugstherapie, bietet ebenfalls fünf Nachtnotbetten für akut wohnungslose Männer. Die Türen öffnen täglich ab 17 Uhr. Wenn Sie ein Notnachtbett benötigen, wenden Sie sich bitte an das P7 - Wiener Service für Wohnungslose.

In den Wintermonaten wird das Platzangebot für obdachlose Menschen in den Nachtnotquartieren je nach Bedarf erweitert und zusätzliche Notquartiere geöffnet.

Hier bieten wir Ihnen Notschlafstellen