Sozialberatung

Chancenhaus Grangasse

Ein Mann isst Würstel und Brot

Im Chancenhaus Grangasse bieten wir wohnungslosen erwachsenen Männern eine Unterkunft sowie Beratung und Betreuung. Insgesamt stehen 83 Plätze zur Verfügung.

Das Haus Grangasse ist das erste „Chancenhaus“ der Caritas der Erzdiözese Wien. Chancenhäuser bieten eine engmaschige Betreuung, einen niederschwelligen Zugang  und befristeten Aufenthalt für alle obdachlosen Menschen. Das Haus Grangasse ist täglich rund um die Uhr geöffnet.

Unser Angebot

  • 83 Plätze in Doppel- und Einzelzimmer

    • Beratung, Betreuung, Perspektivenerarbeitung
    • Barrierefreie/-freundliche Plätze
    • Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit niederschwelligen Einrichtungen (P7 – Wiener Service für Wohnungslose, Streetwork, Tageszentren, Jedmayer, bzWo etc.)
    • Liaisonpsychiater vom PSD und neunerHaus Praktische Ärztin regelmäßig im Haus
    • Spritzentausch
    • Notaufnahme(n) in den Nachtstunden

Zielgruppe

Das (Chancen)Haus Grangasse  gewährt Notunterkunft für wohnungslose erwachsene Männer in Einzel- und Doppelzimmer. Die Beratung, Betreuung, Abklärung der Wohnperspektiven finden ab dem ersten Tag durch ein multiprofessionelles Team statt. 

Das Haus Grangasse ist rund um die Uhr geöffnet. Zusätzlich zu den regulären 83 Plätzen gibt es die Nachtnotaufnahme, in der sechs Krisenplätze in den Nachtstunden zur Verfügung gestellt werden. 

Wie können Sie bei uns übernachten?

Wenn Sie einen Platz benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (persönlich oder telefonisch unter 01-4053091) oder wenden sich an das P7 - Wiener Service für Wohnungslose, das Betreuungszentrum Gruft, das Tageszentrum für Obdachlose und Straßensozialarbeit „JOSI“, Neustart – Haftentlassenenhilfe (HEH), die Sozialmedizinische Drogenberatungsstelle „Jedmayer“.

Sie möchten helfen?

Finanzielle Unterstützung

Erste Bank
BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT47 2011 1890 8900 0000
Kennwort: Haus Grangasse

Jetzt helfen

 

Sachspenden

Spendenbedarf und Zeiten für Spendenabgabe

Gefördert von

  • Fonds Soziales Wien