Die bisherigen PreisträgerInnen

2022
Soraya Pechtl (Falter), Matthias Däuble (Ö1-Reihe Moment), Vanessa Böttcher (ORF Weltjournal), Stefan Melichar, Michael Nikbakhsh, Ola Westerberg und Sebastian Pumberger (Profil)

Eröffnungsrede von Klaus Schwertner, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien

Eröffnungsrede von Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Festredner Peter Klien

Kategorie Online/Multimedia: Hauptpreisträger Stefan Melichar, Michael Nikbakhsh, Sebastian Pumberger und Ola Westerberg (Profil) mit Jurymitglied Andrea Puschl-Schliefnig, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie Online/Multimedia: Hauptpreisträger Stefan Melichar, Michael Nikbakhsh, Sebastian Pumberger und Ola Westerberg (Profil) und Anerkennungspreisträger*innen Amra Duric (Heute), Laurin Lorenz und Christopher Lettner (DerStandard.at) und Delna Antia-Tatic (Podcast-Reihe „Du bestimmst. Punkt.) mit Jurymitglied Andrea Puschl-Schliefnig, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie Radio: Hauptpreisträger Matthias Däuble (Ö1 Moment) mit Juryvorsitzendem Roland Machatschke, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie Radio: Hauptpreisträger Matthias Däuble (Ö1 Moment) und Anerkennungspreisträger*innen Juliane Nagiller (Ö1 Radiokolleg), Veronika Zoidl und Julia Polczer (Ö1 Hörbilder) und Miriam Steiner (Ö1 Moment) mit Juryvorsitzendem Roland Machatschke, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie Print: Hauptpreisträgerin Soraya Pechtl (Falter) mit Jurymitglied Irene Brickner, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie Print: Hauptpreisträgerin Soraya Pechtl (Falter) und Anerkennungspreisträger*innen Lisa Kreutzer (Tagebuch), Lisa Breit (Der Standard) und Clemens Neuhold (Profil) mit Jurymitglied Irene Brickner, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie TV: Hauptpreisträgerin Vanessa Böttcher (ORF Weltjournal) mit Jurymitglied Susanne Scholl, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Kategorie TV: Hauptpreisträgerin Vanessa Böttcher (ORF Weltjournal) und Anerkennungspreisträgerin Ajda Sticker (ORF Heimat Fremde Heimat) mit Jurymitglied Susanne Scholl, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner und Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien

Die Hauptpreisträger*innen mit gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner, Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien, Mitgliedern der Jury und Festredner Peter Klien

Alle Preisträger*innen mit gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien Klaus Schwertner, Michael Rab, Vorstandsdirektor Raiffeisen NÖ-Wien, Mitgliedern der Jury und Festredner Peter Klien

2021

Tiba Marchetti (ORF 2 Am Schauplatz), Ernst Weber (Ö1 Hörbilder), Gerald John (Der Standard) und Jana Mack und Julia Breitkopf (Podcast Inselmilieu) ausgezeichnet.

2020

Nina Strasser (NEWS), Christa Hofmann (Weltjournal), Claudia Gschweitl (Ö1 Hörbilder) und David Freudenthaler, Michael Mayrhofer und Philipp Pankraz (Addendum) ausgezeichnet.

2019
Laura Fischer (DATUM), Sonja Hochecker (ORF), Andrea Poschmaier (ORF), Gerlinde Petrić-Wallner (radio klassik Stephansdom) und Olivera Stajić (derstandard.at) ausgezeichnet.

Die PreisträgerInnen mit Caritas Präsident Michael Landau, Alexander Stegbauer (Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien und Jury Vorsitzender Roland Machatschke

Gewinnerin Kategorie Online: Olivera Stajić (derstandard.at) für den Blog „Gemišt“

Kategorie Print: Laura Fischer (DATUM) für „Alinas Verwandlung“

Kategorie TV: Sonja Hochecker und Andrea Poschmaier für „Odyssee durch Europa – Afghanen zwischen Asyl und Abschiebung“ (ORF Thema)

Kategorie Hörfunk: Gerlinde Petrić-Wallner (radio klassik Stephansdrom) mit „Ich kann Ungerechtigkeiten nicht leiden“

Anerkennungspreis Kategorie TV: Iris Haschek (ORFIII) und Ines Pedoth (ORF)

Anerkennungspreis Kategorie Online: Barbara Wimmer (futurezone.at)

Anerkennungspreis Kategorie Hörfunk: Kathrin Wimmer (Ö1) und Christine Pramhas (Ö1)

2018
Pramer, Scherndl und Tomaselli (Standard); Gadenstätter und Gollackner (ORF DOKeins); Schörghuber (Ö1); Fleckl, Kern, Hanslik, Kaiser und Grabner (Addendum) ausgezeichnet.

Leopold Ungar JournalistInnenpreis PreisträgerInnen

Leopold Ungar JournalistInnenpreis alle PreisträgerInnen

2017
Moritz Gottsauner-Wolf (Kurier), Beate Haselmayer (ORF), Yvonne Widler (Kurier Online) und Bartholomäus von Laffert (Ö1) wurden 2017 mit dem Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis ausgezeichnet.

Die PreisträgerInnen 2017

Yvonne Widler, Hauptpreis in der Kategorie Online

Moritz Gottsauner-Wolf & Jürg Christandl, Hauptpreis Kategorie Print

Kai Feldheim in Vertretung von Bartholomäus von Laffert, Hauptpreis in der Kategorie Hörfunk

Beate Haselmayer, Hauptpreis in der Kategorie TV

Redaktion APA-Science, Anerkennungspreis in der Kategorie Online

Anerkennungspreise in der Kategorie Print

Anerkennungspreise in der Kategorie Hörfunk

Anerkennungspreise in der Kategorie TV

Prof. Roland Machatschke, Sprecher der Jury

Trophäen by Fritz Pernkopf

2016
Marlene Groihofer (radio klassik Stephansdom), Sibylle Hamann (Falter), Thomas Seifert (Wiener Zeitung) sowie Nicole Kampl, Jürgen Pettinger und Lisa-Marie Gotsche (ORF) wurden 2016 mit dem Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis ausgezeichnet.

 

PreisträgerInnen 2016

Thomas Seifert, Wiener Zeitung, Hauptpreis in der Kategorie Online

Sibylle Hamann, Falter, Hauptpreis in der Kategorie Print

Marlene Groihofer, radio klassik Stephansdom, Hauptpreis in der Kategorie Hörfunk

Nicole Kampl, Jürgen Pettinger und Lisa-Marie Gotsche, ORF, Hauptpreis in der Kategorie TV

Anerkennungspreise in der Kategorie Online

Anerkennungspreise in der Kategorie Print

Anerkennungspreise Kategorie Hörfunk

Anerkennungspreise in der Kategorie TV

Raiffeisen Direktorin Mag. Veronika Haslinger & Caritas-Präsident Michael Landau

Trophäen by Fritz Pernkopf

Walther Soyka & Karl Stirner

Moderatorin Claudia Reiterer & Sprecher der Jury Prof. Roland Machatschke

Marlene Groihofer, Gertrude Toninger & Michael Landau

2015
Duygu Özkan (Die Presse), Monika Kalcsics (Ö1), Mirjam Unger (ORF) und Simon Hadler (orf.at) wurden 2015 mit dem Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis ausgezeichnet.

 

PreisträgerInnen 2015

Duygu Özkan, Preisträgerin in der Kategorie Print

Monika Kalcsics, Preisträgerin in der Kategorie Online

Mirjam Unger, Preisträgerin in der Kategorie TV

Simon Hadler, Preisträger in der Kategorie Online

Sonderpreis für "Eurovision Sign"

Caritas Präsident Michael Landau

Raiffeisen NÖ-Wien Direktorin Veronika Haslinger

Preise, designed by Fritz Pernkopf

Moderatorin Claudia Reiterer

2014
Nina Brnada (DATUM, Die Furche), Bernt Koschuh (Ö1), Christoph Feurstein (ORF) und die Plattform "Dossier" wurden 2014 mit dem Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis ausgezeichnet.

 

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2014

2013
Edith Meinhart (profil), Roberto Talotta (Ö1), Peter Liska & Meryem Çitak (ORF kreuz und quer) und Sandra Ernst Kaiser (diestandard.at) für sozial engagierten Journalismus ausgezeichnet.

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2013

2012
Caritasdirektor DDr. Michael Landau und Raiffeisen NÖ-Wien Generaldirektor Mag. Klaus Buchleiter mit den PreisträgerInnen 2012: Elisabeth Steiner, Sarah Bárci und Florian Kröppel.

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2012

2011
Caritasdirektor DDr. Michael Landau und Raiffeisen Generaldirektor-Stellvertreter Dr. Georg Kraft-Kinz mit den PreisträgerInnen 2011: Barbara Tóth, Kurt Langbein, Gottfried Derka, Christian Brüser und Ulrike Gladik (nicht im Bild) und den AnerkennungspreisträgerInnen.

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2011

2010
Raiffeisen Generaldirektor-Stellvertreter Dr. Georg Kraft-Kinz, Juryvorsitzender Prof. Roland Machatschke und Caritasdirektor Dr. Michael Landau mit den HauptpreisträgerInnen 2010 Münire Inam/Ernst J. Schwarz (ORF, Report), Isabelle Engels (Ö1-Hörbilder), Stefan Apfl (Falter), dastandard.at-Redakteurinnen und den AnerkennungspreisträgerInnen.

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Pälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010

Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2010