Welcome Center

 

Das Welcome Center ist die zentrale Anlaufstelle der Caritas für Bewerber*innen aus aller Welt, die ihren Pflegeberuf in Österreich ausüben möchten. Dabei begleitet das Welcome Center durch die Herausforderungen des österreichischen Gesundheitswesens und befähigt Bewerber*innen, Fuß zu fassen, sich zu entwickeln und selbständig zu handeln.

Im Welcome Center bringen wir alle Beteiligten zusammen: Bewerber*innen, Leiter*innen der Pflegewohnhäuser oder Pflegedienstleitungen, Vertreter der zuständigen Ämter, Teamleiter, etc. und fördert Austausch auf Augenhöhe.

Ziel ist es, Bewerber*innen gut und individuell zu betreuen, sie bis zur reibungslosen Berufsausübung zu begleiten.

Eines Tages wirst du stolz sein, dass du es bei uns step by step geschafft hast.

Andrea Vidovenczova,
Projektmanagerin Welcome Center

Willkommen im Österreichischen Pflegeberuf

  • Perspektive und berufliche Zukunft
    Österreich zählt zu einem wichtigen Tourismus- & Wirtschaftsstandort und bietet weltweit eine ausgezeichnete Lebensqualität und einen hohen Lebensstandard und hat ein herausragendes Gesundheitswesen. Die Arbeit im Gesundheitsbereich bietet eine breite Möglichkeit an beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven.
  • Unterstützung und Vertraulichkeit
    Menschen, die in in der Pflege in Österreich arbeiten wollen, finden im Welcome Center eine Institution des Vertrauens. Individuelle Fragen rund um die Ausbildung, die praktische Arbeit werden beantwortet. Und auch private Probleme können vertraulich besprochen werden.
  • Gemeinsam Formalitäten regeln
    Wir gehen gemeinsam mit den Bewerber*innen einen menschlichen Weg durch die Bürokratie in ihre angestrebte Tätigkeit im österreichischen Pflegewesen.
  • Respektvoller Umgang und gutes Ankommen
    Der Wunsch und das Interesse der Bewerber*innen aus aller Welt im österreichischen Pflegewesen zu arbeiten, macht sie zu Kolleg*innen auf Augenhöhe. Die Betreuung soll den Bewerber*innen ein Gefühl des Willkommen-Seins vermitteln und dauert solange, bis alle Anfangshürden bewältigt sind.
  • Probleme Lösen und Zusammenhalt stärken
    Ein wichtiger Teil der Zusammenarbeit ist die Mediation bei Konflikten. Probleme sollen aktiv angesprochen und gelöst werden. Der zweite wichtige Teil ist das Ankommen und das "Zusammenbringen" von Menschen. Dabei stehen Austausch und die gesellschaftliche Teilhabe im Zentrum.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Welcome Center

Kontaktformular
  • Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
  • Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
  • Bitte geben Sie eine gültige E-mail Adresse an.
  • Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
  • Keine gültige Telefonnummer!
Abgeschlossene Ausbildung im Pflegeberuf*
Hochschulabschluss

    Woher kommst du?

      Datenschutz*