Familienhelfer*in kommt zur Familie

Familienhilfe im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe

Nachfolgende Angebote richten sich an Familien, die Unterstützung bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen benötigen, und in denen nach Ansicht des Kinder- und Jugendhilfeträgers Bedarf an praktisch-lebensbegleiteten Maßnahmen besteht. Im Zentrum der Arbeit steht das gesamte Familiensystem, welches durch zielorientiertes Arbeiten und den intensiven Einsatz vor Ort unterstützt und entlastet werden soll.

Sie erreichen die Familienhilfe PLus, LoA, IFH und SPFiB unter folgender Telefonnummer: 01/544 37 51

Die Angebote werden im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Kinder- und Jugendhilfeträger zur Unterstützung der Erziehung eingesetzt und können ausschließlich im Auftrag der zuständigen Behörde in Anspruch genommen werden (die Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wien (MA 11) und die Bezirkshauptmannschaft, Fachgebiet Sozialarbeit, in Niederösterreich). Aus diesem Grund ist im Bedarfsfall die zuständige Behörde die erste Anlaufstelle.

Angebote in Wien

Familienhilfe PLus – Praktische Lebensunterstützung
Die Familienhilfe PLus hilft Familien mit minderjährigen Kindern, die sich in lang andauernden Krisen befinden und bietet praktische Lebensunterstützung. Die/Der Familienhelfer*in arbeitet direkt in und mit der Familie und versucht, gemeinsame Wege und Lösungen zu finden. Konkret geht es um Themen wie etwa der Strukturierung des Familienalltags, Beratung bei der Kindererziehung oder finanzieller Haushaltsplanung.

Familienhilfe LoA - Lebensweltorientierte Abklärung
Familienhilfe LoA hat die Aufgabe im Abklärungsverfahren der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wien (MA 11) erhebungsrelevante Fragestellungen in der Lebenswelt der Familien zu erfassen und in krisenhaften Notsituationen erste Interventionen zu setzen. Darüber hinaus ist ein vorrangiges Ziel, Familien an die für sie relevanten Institutionen anzubinden. Familien werden durch zielgerichtete Interventionen und Anleitung dazu ermutigt, neues Handwerkzeug zu erlernen, positive Veränderungen zu gestalten und diese Ansätze langfristig in ihre familiäre Lebenswelt zu implementieren.

Hinweis: Diese Angebote können ausschließlich im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wien (MA 11) in Anspruch genommen werden. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Regionalstelle.

Angebote in Niederösterreich

Familienhilfe PLus – Praktische Lebensunterstützung
Die Familienhilfe PLus hilft Familien mit minderjährigen Kindern, die sich in lang andauernden Krisen befinden und bietet praktische Lebensunterstützung. Die/Der Familienhelfer*in arbeitet direkt in und mit der Familie und versucht, gemeinsame Wege und Lösungen zu finden. Konkret geht es um Themen wie etwa der Strukturierung des Familienalltags, Beratung bei der Kindererziehung oder finanzieller Haushaltsplanung.

Individuelle Familienhilfe - IFH
Dieses Angebot reicht von Entlastung im Alltag, über Anleitung beim Erwerb neuer Kompetenzen, bis hin zu Unterstützung beim Halten eines adäquaten Lebensstandards, um den Familienalltag dauerhaft zu stabilisieren. Konkret werden neben den Themengebieten der Familienhilfe PLus zusätzlich etwa Unterstützung bei der Förderung und Versorgung von Kindern und Jugendlichen (mit besonderen Bedürfnissen), bei Besuchskontakten, bei schulischen Angelegenheiten, bei aktiver Freizeitgestaltung und beim Erarbeiten einer positiven Kommunikationsstruktur angeboten.

Wo wir Sie mit Familienhilfe PLus und IFH unterstützen können: In den Bezirken Baden, Bruck/Leitha, Gänserndorf, Hollabrunn, Klosterneuburg, Korneuburg, Mistelbach, Mödling, Neunkirchen und Wr. Neustadt bieten wir Familienhilfe PLus und IFH an.

Sozialpädagogische Familienintensivbetreuung - SPFiB
Sozialpädagogische Familienintensivbetreuung unterstützt Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung und insgesamt im Leben mit Kindern. Die Betreuer*innen helfen Familien dabei, für Kinder bzw. Jugendliche belastende und gefährdende Situationen durchzustehen und aktiv zu verändern. Der Fokus der Betreuung liegt hierbei auf der Stärkung der Eltern-Kind- Beziehung durch beratende Gespräche und soziale Netzwerkarbeit.

Wo wir Sie mit Sozialpädagogischer Familienintensivbegleitung unterstützen können: Sozialpädagogische Familienintensivbegleitung wird ausschließlich im Bezirk Mistelbach angeboten.

Hinweis: Diese Angebote können ausschließlich im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe in Anspruch genommen werden. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde.