Eine junge Frau lacht.

Wohnhaus Wiener Neustadt

Ein junger Mann spielt Gitarre.

Wohnangebot für Menschen mit Behinderung

das Haus liegt in einer Stadt
in der Nähe gibt es eine Bus-Station
25 Frauen und Männer wohnen oder arbeiten hier
es gibt ein Schwimmbad

 

Wo ist das Wohnhaus Wiener Neustadt?

  • Das Wohnhaus ist am Stadtrand von Wiener Neustadt. 
  • In der Nähe gibt es Supermärkte, einen Park und einen Badesee. 
  • In der Nähe gibt es eine Bushaltestelle. 
  • Im Wohnhaus leben 25 Frauen und Männer.
Einbettzimmer
Sie können Ihr Zimmer absperren
es gibt Wohnküchen im Haus
es gibt einen großen Garten
in der Wohngruppe gibt es einen Fernseher
Unterstützung bei der Körperpflege
es gibt einen Hebelifter

 

Was gibt es im Wohnhaus Wiener Neustadt?

  • Es gibt Tagesbetreuung. 
  • Es gibt zwei Wohngruppen mit 24 Einzelzimmern. 
  • Es gibt zwei Trainingswohnungen mit Bad und Kleinküche.
  • Das Wohnhaus ist barrierefrei.
  • Sie können Ihr Zimmer mit eigenen Möbeln einrichten. 
  • Von der Caritas bekommen Sie ein Bett, einen Kasten, einen Tisch, einen Sessel und ein Nachtkästchen. 
  • Sie bekommen einen Schlüssel für Ihr Zimmer und für die Haustüre. 
  • Jeden Tag in der Früh, am Abend, in der Nacht und am Wochenende sind BetreuerInnen da. 
  • Zum Wohnhaus gehört ein großer Garten. 
  • In jeder Wohngruppe gibt es eine große Terrasse. 
  • In jeder Wohngruppe gibt es eine gemeinsame Küche und ein gemeinsames Wohnzimmer mit einem Fernseher. 
  • Es gibt Pflegebäder mit Hebelifter und Duschliegen. 
  • Es gibt pflegerische Unterstützung durch Pflegepersonal. 

 

Im Wohnhaus Wiener Neustadt besteht eine Zusammenarbeit mit dem Elternverein „Wege zum Wohnen Wiener Neustadt“.