Wiederaufbau

Wir verstehen unter Nothilfe Soforthilfemaßnahmen, die sich an Opfer von Krisen und Katastrophen richten und zum Ziel haben Leben zu retten und menschliches Leid zu mindern.

Die Caritas Auslandshilfe ist mit dem weltweiten Netzwerk der Caritas International verknüpft und somit in der Lage, im Falle von Katastrophen professionell, rasch und effizient aktiv zu werden.

Vier Berufe für Pflege und Betreuung mit 18 Jahren: Caritas-Schule mit neuer Ausbildungsform

Die Ausbildung startet direkt nach der Unterstufe, nach neun Semestern sind die Schülerinnen und Schüler fit für alle Berufe in der Pflege und Betreuung: Als Pflegeassistent*innen und Fachsozialbetreuer*innen, aber auch für medizinische Assistenzberufe und als Bürokauffrau/-mann. Diese Schulform ist in Kombination mit der Schule für Sozialbetreuungsberufe einzigartig in Österreich.

100 Jahre Betreuung für Menschen mit Behinderung

1921 kaufte die Caritas das „Traunergut“ um 2.300.000 Gulden, das Caritas Dorf entstand. St. Anton, das einzige Dorf dieser Art in Österreich, wird 100 Jahre alt. In diesen Jahren bekam das Dorf verschiedenste Wogen der Geschichte zu spüren und musste Höhen und Tiefen erleben. Heute steht es da, gut gerüstet für die Zukunft.

Zehn Hoteliers aus Obertauern spenden Lebensmittel an die Caritas Salzburg

Lebensmittel aus den geschlossenen Hotelbetrieben in Obertauern vor dem Wegwerfen retten: Mit diesem Ziel organisierte der ehemalige Eisschnellläufer Michael Hadschieff die Spende und den Transport von Tiefkühlprodukten an die Caritas Salzburg.