Viele Leute beim Tanzen

Vernissage: Sichtbarkeit - Romnja mitten in Wien


Wann: 22.09.17 / 10:30

Wo: Wien

Porträts zur Verfügung gestellt von: Verein Vivaro // Fotografin: Jenny Olaya-Peickner

In der gesellschaftlichen und medialen Wahrnehmung herrschen oftmals Vorurteile und Klischeebilder über Angehörige der Roma-Volksgruppe. Die Vernissage legt den Schwerpunkt auf realistische Porträts von Roma-Frauen, um sie in ihrer Vielfalt zu zeigen.

Bei der Veranstaltung gewähren zwei Romnja Einblicke in ihren Alltag.

Programm

  • 14 Uhr: Eröffnungsworte von Klaus Schwertner, Generalsekretär Caritas Wien, und Roland Hanak, Sozialministerium
  • Zwei Romnja erzählen: Sanela Stankovic & Marion Dworzack
  • Vernissage & Buffet
  • Moderation: Zaklina Radosavljevic, Projekt Cambro

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter cambro(at)caritas-wien.at oder 0676-561 16 03


WANN:
Dienstag, 12. September 2017, 14.00-17.00 Uhr
WO: Siebenbrunnenfeldgasse 24, 1050 Wien