Ein Mann und eine Frau beim Gespräch

Sozialpsychiatrisches Zentrum

Gemälde

Wir sind eine ambulante niederschwellige Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Menschen, die an einer psychotischen Erkrankung aus dem schizophrenen Formenkreis und ihren sozialen Folgen leiden.

Um Ihnen vielfältige Unterstützung bieten zu können, arbeiten wir in einem multiprofessionellen Team von FachärztInnen für Psychiatrie, SozialarbeiterInnen und Fachkräften für Kreativgruppen.

Unsere Angebote sind für Sie kostenlos

    • Psychiatrische Grundversorgung 
      Medikamentöse Therapie, Psychoeducation, Befundung, Rezeptierung
    • Psychologische Einzelgespräche
    • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
    • Sozialberatung und Sozialbetreuung
      In finanziellen, sozialen und rechtlichen Angelegenheiten wie zum Beispiel: der Sicherung und Wiedererlangung von Einkommen, Wohnmöglichkeit, Arbeitsplatz und Tagesstruktur, bei der Wiedererlangung von Selbständigkeit und Lebensqualität
    • Kreativ- und Freizeitangebot
      Malgruppe, Musik- und Bewegungstherapie, Textilgruppe, Freizeitaktivitäten und Outdoorgruppe
    • Tagesstrukturangebote
      Telefon/Empfang, Buffet und Botendienst
    • Projekte
      PC- Kurs, Zeitungsgruppe, Theaterbesuche
    • Clubbetrieb
      Buffet, Zeitungsangebot, Spiele, Gespräche, Kontakt zu anderen

    Zeitungsprojekt "Die Buchstabensuppe"

    Willkommen bei unserer zweiten Ausgabe unserer kleinen Zeitung "Die Buchstabensuppe".
    Herausgeber sind wir, Patientinnen und Patienten des Sozialpsychiatrischen Zentrums der Caritas der Erzdiözese Wien. Als Leserinnen und Leser sind aber alle herzlich eingeladen, in unser "Blättchen" hinein zu schnuppern. Denn Kunst ist eine Ausdrucksform, die die Menschen verbindet.
    Wir hoffen, es ist für jede und jeden etwas Passendes dabei: Texte und Gedanken des Alltags, Gedichte und Kurzgeschichten, ein Bericht über unseren Ausflug nach Maissau sowie ein Interview mit der Leiterin unseres Tageszentrums. Bilder und Fotos lockern die Vielfalt an Texten auf und diejenigen, die Lust haben, neue Rezepte auszuprobieren, auch für die ist das Richtige dabei.
    Aus Rücksichtnahme auf die Künstlerinnen und Künstler haben wir darauf verzichtet, die Zeitung ins Internet zu stellen. Aber auf Ihren Wunsch hin senden wir Ihnen gerne ein Exemplar gratis zu!

    Bestellungen:
    Sozialpsychiatrischen Zentrum Wien
    E-Mail-Adresse: soz.psych(at)caritas-wien.at