Behindertenbetreuer*in WG Lisseeweg - 1210

Zwei lachende Caritasmitarbeiter

Anstellungsart Teilzeit Stundenausmaß 25-30 Wochenstunden Arbeitsort Lisseeweg 5
1210 Wien
Beginn01.07.2024

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen.


Für unsere Behinderteneinrichtung WG Lisseeweg im 21. Bezirk suchen wir ab Juli 2024 befristet für 6 Monate eine*n Behindertenbetreuer*in als Karenzvertretung.

25-30 Wochenstunden, ab Juli 2024, Karenzvertretung

Bewirb dich jetzt!

Deine Aufgaben

  • Begleiten, Anleiten und Unterstützen von Menschen mit Behinderung in der Wohngemeinschaft
  • Assistenz in Belangen des täglichen Lebens, der Pflege und der Freizeitgestaltung in Form von Planung und Gestaltung des Tages-, Wochen- und Jahresablaufs
  • Klient*innenspezifische Dokumentation
  • Turnusdienst

Dein Profil

  • Du hast eine abgeschlossene fachspezifische Ausbildung (Fachsozialbetreuer*n, Sozialpädagog*in, etc.)? Herzlich Willkommen! 
  • UBV-Modul von Vorteil!
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
  • Verantwortungsvoller Umgang in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kenntnisse in der Unterstützten Kommunikation erwünscht
  • Hohe Toleranzschwelle und guter persönlicher Umgang mit Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Bereitschaft zu Assistenzleistungen im pflegerischen Bereich
  • EDV-Anwender*innenkenntnisse
  • Führerschein B von Vorteil
  • Hep-B-Impfung ist erforderlich (oder nachzuholen)

Unser Angebot

Wertschätzung für deine Arbeit und deine Zeit:
  • Jobticket: Zuschuss bis zu € 396,- pro Jahr für Öffi-Jahreskarte oder Klimaticket
  • Flexibilitätszuschlag für kurzfristiges Einspringen
  • Gutscheine für Arbeitnehmer*innen mit Kindern
  • Steuerbegünstigte Lebensmittelgutscheine
  • Kostenübernahme des UBV-Moduls
  • 3 zusätzliche dienstfreie Tage und 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Dienstjahr (Basis 5-Tage-Woche)
  • Bestmögliche Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf


Gesund und gerne arbeiten:

  • Flache Hierarchien und kollegiales Miteinander
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungswünschen
  • Regelmäßige Supervision und Teambesprechungen
  • Modularer, begleiteter Onboarding-Prozess
  • Angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • Betriebliche Gesundheitsförderung


Faire Entlohnung:

  • Gehalt inkl. SEG-Zulagen je nach Berufserfahrung für 25 Wochenstunden € 1.832,44 bis € 2.363,93 brutto oder für 30 Wochenstunden € 2.198,93 bis € 2.836,71 brutto

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen, die zur Vielfalt unserer Organisation beitragen. Dies umfasst für uns insbesondere die Dimensionen Behinderungen, Herkunft, ethnische Zugehörigkeit, Nationalität, Alter, Religion und Weltanschauung, sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität. Klick einfach auf „Jetzt bewerben!“ und übermittle uns deine Unterlagen.

Noch etwas unklar?

Bei allen Fragen zu diesem Job helfen wir gerne weiter!

Kolleen Mae Villapando

Recruiterin

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!