Angehörigenberatung

Die Pflege eines Menschen kann neben der körperlichen Anstrengung eine besondere psychische Belastung bedeuten. Angehörige schenken kranken und pflegebedürftigen Menschen Tag für Tag ihre Anteilnahme, Fürsorge, Liebe und Zuwendung. Das gilt besonders für die Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Die Caritas bietet betreuenden und pflegenden Angehörigen Beratung und Unterstützung.

Unterstützen Sie die psychosoziale Beratung pflegender Angehöriger.

Die Angebote der Caritas Angehörigenberatung sind kostenlos und werden hauptsächlich durch Spenden finanziert.