Flüchtlinge vor der Aufschrift "Alles wird gut"

Unsere Arbeit zum Nachlesen

Jahresbericht

Wir leben in bewegten Zeiten. In Zeiten, in denen wir gemeinsam aber auch viel bewegen können. In dieser Stadt. In unserem Land. Weltweit gesehen. Zehntausende Menschen haben im Herbst an den Bahnhöfen, an den Grenzen und in den Notquartieren Großartiges geleistet. 

Wir sind überzeugt: Wir alle können konkrete Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe setzen. Zumindest dann, wenn  wir nach den Grenzen nicht auch unsere Herzen schließen. Wir sollten auf unsere Stärken fokussieren, statt uns  von Ängsten treiben zu lassen. Unser aktueller Wirkungsbericht zeigt, wie und wo Ihre Hilfe ankommt und wie Sie mit Ihrem Engagement Menschen in Not neue Perspektiven ermöglichen: In der Hospizarbeit, in den Mutter-Kind-Häusern, in der Gruft und den Senioren- und Pflegewohnhäusern. Gemeinsam mit Ihrer Unterstützung unterrichten wir Kinder in Lerncafés und gemeinsam mit Ihnen können wir Lebensmittel an Familien in Not ausgeben. Mehr als 12 Tonnen. Woche für Woche. Allein in Wien. 

Unsere tägliche Arbeit macht deutlich: Wir werden gebraucht. Und die Caritas braucht Sie!  

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.