Offene Jobs

Pädagogische Leitung - Teilbereich Kinder und Jugendliche - 1170

38 Wochenstunden

Region: Wien

Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen

Ausmaß: Vollzeit



Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. In den Kinder- und Jugendeinrichtung der Caritas gibt es vielfältige ambulante und stationäre Angebote für Kinder und Jugendliche mit intellektueller und mehrfacher Behinderung. Für die Einrichtungen des Teilbereichs Kinder und Jugendliche suchen wir ab Mai 2021 eine/n pädagogische/n Leiter*in .


Ihr Aufgabenbereich:

  • Pädagogische Verantwortung für die Einrichtungen des Teilbereichs Kinder und Jugendliche in Wien:

    • 5 Wohngemeinschaften für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
    • 3 inklusive Wohngemeinschaften für Kleinkinder
    • Kinderhotel
    • Sozialer Dienst zu Hause

  • Leitung eines multiprofessionellen Führungsteams (10 Leitungen)
  • Sicherung der Betreuungsqualität und der Umsetzung des Leitbildes
  • Klient*innenaufnahmen und Verwaltung 
  • Zusammenarbeit mit dem Fördergeber (Amt für Jugend und Familie), Eltern, Angehörigen, Erwachsenenschutzvertreter*innen und Behörden
  • Krisenmanagement (Prävention, Begleitung bei Lösungen)
  • Strategische Weiterentwicklung der Angebote
  • Konzeptentwicklung
  • Teilnahme an soziokratisch organisierten Arbeitskreisen 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene einschlägige Ausbildung (z.B. als Sozialpädagog*in, Behindertenpädagog*in, Diplom-Sozialbetreuer*in Behindertenarbeit, Sonder-/Heilpädagog*in, Psycholog*in oder Ausbildung zur Diplomsozialbetreuer*in) Voraussetzung
  • Einschlägige Leitungserfahrung im Bereich Menschen mit Behinderung bzw. in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Mehrjährige Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderungen
  • Leitungsausbildung (z.B. ASOM) erwünscht
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Soziokratie-Kenntnisse von Vorteil
  • Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • Kommunikationsstärke und konzeptionelles Denken
  • Strukturierter Arbeitsstil

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 3.000,30 bis € 3.537,40 brutto; zzgl. Leitungszulage für 38 Wochenstunden € 800,00 brutto
  • Supervision
  • Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem Leitungsteam
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr



Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!" und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at