Gruft Winterpaket

Betreuungszentrum Gruft

Mann bei der Essensausgabe

Seit mehr als 25 Jahren ist die Gruft Wiens wohl bekannteste Caritas-Einrichtung für obdachlose Frauen und Männer. Sie bietet erwachsenen Menschen, die auf der Straße stehen, einen sicheren Zufluchtsort und vor allem menschliche Wärme – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Ziel der Arbeit in der Gruft ist die Erstversorgung und die Vermittlung der KlientInnen in adäquate Unterkünfte.

In der Gruft erhalten Sie ein warmes Essen, einen von 60 Plätzen zum Schlafen, saubere Kleidung und die Möglichkeit zu duschen. Außerdem bieten wir Beratung und Betreuung durch SozialarbeiterInnen sowie medizinische und therapeutische Hilfestellung.
Das Team der Gruft – bestehend aus SozialarbeiterInnen, BetreuerInnen, PsychiaterInnen, PsychotherapeutInnen und Zivildienern – unterstützt Sie mithilfe freiwilliger MitarbeiterInnen dabei, wieder in der Gesellschaft Fuß zu fassen. Wer einen Neuanfang vor sich hat, wer Papiere, Wohnung oder Krankenversicherung benötigt, sieht sich einem undurchdringlichen Dschungel von Ämtern und Behörden gegenüber. Der engagierte Einsatz aller MitarbeiterInnen der Gruft macht diesen Neuanfang bewältigbar.

Unser Angebot

  • Rund-um-die-Uhr-Betrieb (Tageszentrum täglich von 07.30-21.30, Notschlafstelle täglich von 21.30-07.30 geöffnet)
  • Kostenlose warme Mahlzeiten morgens, mittags und abends – täglich werden zwischen 360 und 400 Portionen Mittag- und Abendessen ausgegeben
  • Kleiderausgabe: Montag, Mittwoch und Freitag von 14.45-17.00
  • Depotmöglichkeit und Postadresse
  • Zweimal wöchentlich medizinische Versorgung durch den Louisebus vor Ort
  • Sozialarbeiterische Beratung Mo-Fr (werktags) von 08.00-19.00
  • Tages- und Nachtstreetwork: SozialarbeiterInnen besuchen Plätze, an denen sich Obdachlose aufhalten und bieten Hilfe vor Ort an
  • Kältetelefon: In den Wintermonaten sind die SozialarbeiterInnen täglich unterwegs, um frierende Personen aufzusuchen. Hinweise aus der Bevölkerung helfen, Menschen vor der Kälte zu bewahren.
    Tel. 01/480 45 53 bzw. kaeltetelefon(at)caritas-wien.at


Mehr Information über die Gruft

 

Wer kann zu uns kommen?

Die Gruft steht wohnungslosen Frauen und Männern ab dem 18. Lebensjahr ganzjährig und rund um die Uhr offen.

Sie möchten helfen?

Mit 50 Euro sichern Sie einen Schlafsack und warmes Essen für einen obdachlosen Menschen.

BIC: RZBAATWW
IBAN: AT16 3100 0004 0405 0050
Kennwort: Gruft

An Sachspenden werden Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel, saisonbedingte Kleidung und gebrauchte Schlafsäcke benötigt. Bitte beachten Sie, dass das Gruft Tageszentrum von 10.08. bis 22.08. geschlossen ist. In dieser Zeit können keine Spenden angenommen werden!

 

 

Gefördert von

  • Fonds Soziales Wien